Brandperiode beginnt mit alten Flug- und Fahrzeugen

 

27/5/2016

Seit dem 1. Mai hat die Waldbrandperiode in Griechenland begonnen. Das effektivste Löschmittel ist das Flugzeug. Die Techniker bemühen sich die 13 Flugzeuge (9 vom Typ CL215 Canadair und 4 vom Typ CL 415 Canadair) startbereit zu halten.  Der Typ CP215 kann aber mit Windstärke 7 oder mit Temperatur über 38 Grad nicht starten. Und genau dann ist es wo sie am meisten benötigt werden. Die alten CL215 sind vom Baujahr 1970 und die „jungen“ CL415 sind erst 20 Jahre alt.

Es wird erwartet, dass auch dieses Jahr 10 Löschhelikopter angemietet werden, die bei der Waldbekämpfung eine entscheidende Rolle spielen.

Die Löschfahrzeuge sind auch nicht viel jünger. Mehr als die Hälfte sind über 15 Jahre alt. Ausgenommen von den 250 Fahrzeugen die in diesem Jahr mit Geldern der EU gekauft wurden haben die anderen extreme Wartungsprobleme. Die letzte Anschaffung von Rädern hat die Feuerwehr 2007 gemacht. Dazu kommt auch der Mangel an Personenschutzausrüstung für die 12.700 Feuerwehrleute.

Bericht für Fire Rescue News, Panagiotis Gerou

Κάντε το πρώτο σχόλιο

Υποβολή απάντησης

Η ηλ. διεύθυνσή σας δεν δημοσιεύεται.


*


Αυτός ο ιστότοπος χρησιμοποιεί το Akismet για να μειώσει τα ανεπιθύμητα σχόλια. Μάθετε πώς υφίστανται επεξεργασία τα δεδομένα των σχολίων σας.